goldachloewen-schwindegg
  Geschichte
 

Die Geschichte der Goldachlöwen Schwindegg

Es trafen sich öfters sechs Bürger der Gemeinde Schwindegg im Pup "Tiffany" um zusammen den TSV 1860 München bei seinen Spielen anzuschauen. Dort kam ihnen irgendwann, genauer gesagt am 30.August 2006, die Idee einen Löwenfanclub zu gründen.
Natürlich musste dieser auch einen aussagekräftigen Namen tragen. Nach einem langen hin und her einigte man sich schließlich auf den Namen Goldachlöwen Schwindegg (weil durch Schwindegg ein Fluss mit dem Namen Goldach floss).
Seither bemühen sich einige Mitglieder den TSV 1860, bei seinen Heimspielen und vereinzelt auch bei seinen Auswärtsspielen vorort, zu unterstützen.







 
  Es waren schon 51985 Besucher hier!